NEWS

Entlastungsbetrag: Was ist das?

Mit dem Entlastungsbetrag von 125 Euro im Monat können Sie Betreuung oder Hilfe im Haushaltfinanzieren. Wer einen Pflegegrad hat und zuhause versorgt wird, bekommt ein Budget von 125 Euro im Monat. Ob Pflegegrad 1 oder 5, ist egal. Den Betrag gibt es zusätzlich zu anderen Leistungen wie z.B.Pflegegeld. Einen Antrag braucht es dafür nicht. Das…
Read more

Entlassung aus dem Krankenhaus: Wie geht es jetzt weiter?

Nach einem Aufenthalt im Krankenhaus gibt es oft viel zu organisieren.Das Krankenhaus darf den Patienten erst entlassen, wenn die weitere Versorgung geklärt ist. DasRecht auf diese Anschlussversorgung hat jeder, der voll oder teilstationär behandelt wurde. Das istgerade für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehören oft wichtig. Krankenhäuser sind dazuverpflichtet, die Versorgung einer pflegebedürftigen Person, nach dem…
Read more

Happy Birthday!

Magdalena ist aktuell unsere älteste Kundin, als sie 100 Jahre alt war, haben wir sie kennengelernt und sind seither für sie verantwortlich mit einer fürsorglichen „24 h-Betreuung“. Nun ist unsere Magdalena 101 Jahre alt geworden und bei besserer Gesundheit als mit 100 – jedenfalls sieht sie das so, denn es geht ihr heute „mit Begleitung“…
Read more

Die Aufgaben der sogenannten „24-Stunden-Pflege“

Zu den Aufgaben der sogenannten 24 Stunden-Betreuung gehören die Hilfe im Haushalt, beimEinkauf von Lebensmitteln und anderen Dingen wie das Zubereiten der Mahlzeiten, das Waschenund Bügeln, der Körperpflege, das Aufräumen und Putzen der Wohnung bzw. des Hauses. Die Pflegehilfe darf einfache Pflegearbeiten übernehmen, wie z.B. die Hilfe bei der täglichenHygienepflege wie Haare waschen, Nagelpflege, Hilfe…
Read more

Appetitlosigkeit im Alter

Essen und Trinken bringen Kraft und Lebensfreude und spielen eine große Rolle für unsereGesundheit. Aber gerade bei älteren Menschen mag sich der Appetit häufig nicht mehr so rechteinstellen. Auch andere Veränderungen und Umstände im Alter können die normale Ernährungerschweren, sodass die täglichen Mahlzeiten zur Herausforderung werden.Ernährungslücken oder gar eine Mangelernährung im Alter werden oft übersehen.…
Read more

Leistungsansprüche bleiben oft ungenutzt

Pflegebedürftigen stehen eine Reihe von Leistungsansprüchen zur Verfügung. Jedoch werden diese oftmals nicht wahrgenommen. Laut einer Studie verfallen in Deutschland jährlich Leistungsansprüche von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen im Wert von mindestens 12 Milliarden Euro. Demnach haben Wissenschaftler errechnet, dass je nach Art der Pflegeleistungen zwischen 62 und 93 Prozent nicht abgerufen werden. Bei häuslicher Pflege…
Read more

Warum bekommt man im Alter dicke Füße?

Geschwollene Füße entstehen bei hohen Temperaturen durch zu enge Kleidung und/oder langes Sitzen oder Stehen. Manche sind dafür anfälliger als andere, Frauen mehr als Männer. Besonders häufig leiden Seniorinnen und Senioren an Wassereinlagerungen in den Beinen. Oft ist der Auslöser die schwindende Leistungsfähigkeit der Adern. Mit zunehmendem Alter lässt die Venenfunktion in den Beinen nach.…
Read more

So unterstützen wir Sie bei Ihnen Zuhause

Mit gut geschulten Alltagsbegleitern entlasten wir Pflegebedürftige und deren Angehörige. Unser Einsatz ist jede Woche zur gleichen Zeit eingeplant, unsere Hilfe ist vielseitig bezogen auf alles, was nötig ist: ob Begleitung zum Arzt oder Einkaufen oder im Haushalt helfen. Gerne unternehmen wir gemeinsam etwas, ob im Haus oder außerhalb kommt auf Ihren Wunsch an. Spazieren…
Read more

Wir sind die Generation Sandwich, na und?

Die meisten Pflegebedürftigen werden zu Hause versorgt – vor allem von Frauen, aber auch von Männern. Wenn die Helfer zusätzlich Kinder im Haus haben, spricht man von der „Sandwich – Generation“. „Ich bin von alten und den jungen Menschen meiner Familie gleichermaßen gefordert und versuche, alles unter einen Hut zu bringen“, sagt eine Mutter. Damit…
Read more

Pflege macht sich stark!

Es ist an der Zeit, die Forderungen der Pflege ernst zu nehmen. Gerade während der Corona-Pandemie hat sich erneut gezeigt, wie wichtig diese Berufsgruppe ist. Trotz unzähliger Gespräche mit der Politik hat sich nichts geändert. Passend zum Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai wird die Pflege laut und macht sich stark! Der „Walk of…
Read more